+49 162 2886 319 vorstand@tangolibre.de

Nimm 3, mach 4!

3 WORKSHOPS, 3 THEMEN und 4 PROFIS!

vor der Milonga „LA LUNA“ in Konstanz

8.9. MILONGA (WS1)

Bei Milonga kommst du aus der Puste und das Quadrat hält sich hartnäckig? Gemeinsam suchen wir im Rhythmus eine natürliche, spielerische Bewegung, die auch mal eine Pause erlaubt. Außerdem auf Lager: ein paar freche Kombis zum Mitnehmen. Mit unserem ersten Gastlehrer und Milonga-Spezialisten Luis Parra, Zürich/Buenos Aires & Julia Feuerbaum

9.11. VALS (WS2)

Gibt es etwas so Schönes wie Fliegen? Vals tanzen! Vals bedeutet Weichheit und Fluss. Wir werden die Qualität der Bewegung erkunden und entdecken, was den Vals vom Tango und der Milonga unterscheidet. Focus on the flow! Mit dem Vals-Champion 2011 Mario De Camillis, Berlin/Buenos Aires und Julia.

 

8.12. TANGO (WS3)

Wer kennt ihn nicht, den Tango ¡Yira! ¡Yira!?
Und genau darum geht es hier: Die Drehung. Sie kombiniert einerseits alle Grundelemente und bietet andererseits Raum für Aufregendes wie Lapiz und Enrosque. Gedreht und gepinselt wird mit Julia und tba.

Für wen? – Für alle!
Von wem? – Julia Feuerbaum, Mandy Striene & dem Tangolibre e.V.
Wo? – Milonga La Luna im Bürgersaal, Stefansplatz 17, Konstanz Uhrzeit? 15 – 17 Uhr

Kosten? 1 WS 25 €/Person, 3 WS 68 €/Person
Milonga? 18 – 22 Uhr

Anmeldung unter:
julia@tangolibre.de

Mehr zu den Lehrern?
www.tangolibre.de
www.tangoapunto.com
www.mariodecamillis.com
www.tangostudio.ch